Das naturwissenschaftliche Schülerexperiment ist ein wichtiges Element, um die natürliche Neugier von Schülerinnen und Schülern zu wecken, sie für die Naturwissenschaften zu begeistern und das Verständnis für Naturphänomene zu fördern.

Das fehlingmobil ist ein Kleintransporter, vollständig ausgerüstet für das Experimentieren in Schulen. Mit diesem kommen wir in Schulen und machen dort mit ganzen Klassen Versuche zu natur-wissenschaftlichen Themen.

Das fehlingmobil fährt durch die Unterstützung der Chemieverbände Baden-Württemberg,

 der Heidehof Stiftung Stuttgart und Mercedes-Benz